Blitzermeldung funktionniert gar nicht mehr...

Blitzermeldung funktionniert gar nicht mehr...

#1 » Beitragvon julien99 » Do Mai 01, 2014 10:28 pm

Hello everybody,

ich habe die Datei Blitzer April 2014 heruntergeladen und die 2 Dateien ALL_POIWARNER_EU.pom und POIWARNER_EU.nfs im Order POI ersetzt.
Die Einstellung Gefahrenzonen steht auch auf "on".
Ich habe auch versucht nur diese zwei Dateien im Ordner POI zu lassen, aber ohne Erfolg.
Leider funktioniert diese Anzeige überhaupt nicht mehr. Ich habe diese bei mir in Frankreich ausprobiert wo es bisher immer funktioniert hat.

Vielleicht ein wichtiger Hinweis : ich habe zuvor ein System Recovery über Navigon Fresh ohne baclup machen müssen. Ich hatte eine POI warner installiert und das Gerät hat nicht mehr gebootet.

Hat jemand eine Idee ob da etwas unvollständig ist oder ob das neuste Soft diese Daten wegen Rechtswidrigkeit unterdrückt ?
Zuletzt geändert von julien99 am Do Mai 26, 2016 9:25 am, insgesamt 1-mal geändert.

julien99
Junior Navigator
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi Apr 30, 2014 1:25 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#2 » Beitragvon spatzenfreund » Fr Mai 02, 2014 5:59 am

Moin,seit einiger Zeit ist die Blitzerwarnung für Frankreich nicht mehr in den Dateien enthalten.Die Warnung ist gesetzlich verboten worden.
Zuletzt geändert von spatzenfreund am Do Mai 26, 2016 9:25 am, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
spatzenfreund
Senior Navigator
 
Beiträge: 302
Registriert: Mi Jul 13, 2011 9:43 am
Danke gegeben: 10 mal
Danke bekommen: 7 mal

#3 » Beitragvon julien99 » Fr Feb 26, 2016 9:44 am

EDIT (26.02.2016 10:44):

Hi everybody,
habe ein Software Update von meinem Navigon 42+ mit dem Navigon Fresh durchgeführt.
Seitdem werden die Blitzer nicht mehr optisch angezeigt, sondern nur noch nach französischen Bestimmungen so ca ein Kilometer vorher als Gefahrenzone angesagt. Ich kann mich erinnern, dass es 2012 oder 2013 schon mal so ein Update gab, dass das Ausblenden.
Die POI Version und dessen Nfs Dateien sind die von Mai 2015.
Beim neueinstellen des neuen Betriebssystems habe ich „Angabe der Gefahrenzone anzeigen“ zugestimmt.
- Muss es vielleicht deinstalliert werden damit es auf die Blitzer.nfs zugreift ?
- Ist dieses Update ganz neu, sodass die Blitzer.nfs veraltet ist ?
- Ich habe bei Navigon Fresh über Navigon FR upgedatet. Kann es sein, dass die OS Version nicht identisch ist und so die französischen Bestimmungen über die Meldung der Gefahrenzonen übernimmt ?
Zur Not kann ich die restaure Funktion des Navigon fresh anwenden (Habe glücklicher Weise ein Backup vorher gemacht. Nur weiß ich nicht, was mir dieses Update qualitativ bringt.
Hab jemand ein Tip für mich ?


EDIT (02.05.2014 23:54):

Mir ist gerade was durch den Kopf gegangen.
Kommt diese Datei von der Seite POIbase.com? Dort werden nämlich Frankreich-Blitzer nur als teures Abo angeboten.
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein
Wenn der Uploader nur über das Abo für D, A und CH verfügt, dann könnte es erklären warum ich in Frankreich keine Warnung mehr habe!

Es kam effektiv daher, daß diese Datei nicht die französischen Blitzerstellen enthält, obwohl die Angabe einer Gefahrenzone erlaubt ist.


# 02.05.2014 10:54

Ich weiß. Deshalb ist auch bei der Software upgrade Version die genaue Lokalisation des Blitzgeräts nicht mehr zu sehen. Diese hat beim upgrade weiter funktioniert indem dann Gefahrenzonen gemeldet wurden. Und das ist noch weiter bei uns legal. Im Endeffekt habe ich nur 2 Dateien durch einen gleichnamigen ersetzt.

Ich habe auf einer anderen Festplatte mein alter Backup vor einem Jahr wieder gefunden. Ich habe wieder alles drauf gespielt und die 2 Dateien wieder ersetzt. Ich möchte somit ausschließen, dass das Problem nach meiner ersten Restaurierung online kam.
Bin mal gespannt...
Zuletzt geändert von julien99 am Do Mai 26, 2016 9:25 am, insgesamt 1-mal geändert.

julien99
Junior Navigator
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi Apr 30, 2014 1:25 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#4 » Beitragvon geithain » Fr Feb 26, 2016 11:41 am

……. Hat jemand einen Tipp für mich ?

Ja ….. spiele nicht so viel am Navi rum, es hat doch vorher alles funktioniert oder ….
Zuletzt geändert von geithain am Do Mai 26, 2016 9:25 am, insgesamt 1-mal geändert.

geithain
Junior Navigator
 
Beiträge: 24
Registriert: Do Feb 19, 2015 9:41 pm
Danke gegeben: 41 mal
Danke bekommen: 1 mal

#5 » Beitragvon bernief » Sa Feb 27, 2016 5:28 pm

julien99 hat geschrieben:EDIT (26.02.2016 10:44):
Seitdem werden die Blitzer nicht mehr optisch angezeigt, sondern nur noch nach französischen Bestimmungen so ca ein Kilometer vorher als Gefahrenzone angesagt. .

Damit ich das jetzt richtig verstehe: es geht dir um die Blitzer in Frankreich, oder?
Wenn ja solltest du den Beitrag von Spatzenfreund genau über deinem noch mal lesen ;) Dann wird dir vielleicht alles klar :)
Zuletzt geändert von bernief am Do Mai 26, 2016 9:25 am, insgesamt 1-mal geändert.
Navi: E4440, 128MB-Ram, 2GB MFD, 8GB-SDHC Karte
Software: GoPal 5.5, MN7, iGO832.90500, PRIMO 2.0, Becker 50, alles inkl TMC-PRO. Alle mit neuestem Kartenmaterial
Benutzeravatar
bernief
Spezialist
 
Beiträge: 791
Registriert: Sa Apr 03, 2010 2:32 pm
Wohnort: Am großen Wasser wohn ich ;)
Danke gegeben: 151 mal
Danke bekommen: 15 mal

#6 » Beitragvon julien99 » So Feb 28, 2016 11:21 pm

Ich teste in Frankreich, da ich dort wohne. In Deutschland gibt es nur sehr wenig feste Blitzgeräte.
Eigentlich kann Frankreich nicht fehlen, da ich diese POI Datei vor dem Update des Betriebssystems nach 8.2.1 schon vorher drauf hatte und nicht aktualisiert habe. Ich habe gesehen, dass die Dateien ab 09.15. kleiner sind, und somit bestimmt Frankreich nicht mehr integriert ist. Daher gehe ich aus, dass das Update von 8.0 auf 8.2.1 das Problem verursacht hat.
Ich habe eine Restaurierung mit Navigon fresh vorgenommen. Sollte jetzt wieder funktionieren. Ich weiß nicht was das Update noch für Verbesserungen gebracht hätte, nehme ich aber in Kauf.
Zum Glück habe ich ein backup vor dem Update gemacht !! ;)
Zuletzt geändert von julien99 am Do Mai 26, 2016 9:25 am, insgesamt 1-mal geändert.

julien99
Junior Navigator
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi Apr 30, 2014 1:25 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#7 » Beitragvon julien99 » Mo Feb 29, 2016 6:04 pm

Übrigens, da in Frankreich bei Vergehen an Gesetz gegen Bltzwarner schwere Strafen ausgeprochen werden, ist es möglich die POI Dateien .pom und .nfs umzubenennen, wie zum Beispiel Gatronomie.pom und Gatronomie.nfs ?
Funktionniert dann die Warnung noch ?
Ich weiss, ich komme nur auf Schnapps Ideen :doh:
Zuletzt geändert von julien99 am Do Mai 26, 2016 9:25 am, insgesamt 1-mal geändert.

julien99
Junior Navigator
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi Apr 30, 2014 1:25 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#8 » Beitragvon geithain » Mo Feb 29, 2016 10:57 pm

@ julien99

Du kannst sie ja selbst umbenennen, und siehst dann gleich das Ergebnis.

Wenn Du in Frankreich wohnst, .....Navigationsgerät mit Verkehrsüberwachungsmaßnahmen mitgeführt - bis 1.500 Euro Strafe.
Zuletzt geändert von geithain am Do Mai 26, 2016 9:25 am, insgesamt 1-mal geändert.

geithain
Junior Navigator
 
Beiträge: 24
Registriert: Do Feb 19, 2015 9:41 pm
Danke gegeben: 41 mal
Danke bekommen: 1 mal

#9 » Beitragvon julien99 » Di Mär 01, 2016 7:01 pm

Deswegen suche ich eine Lösung um bei einer Verkehrskontrolle reine Weste zeigen zu können.
Deinstallation der Warnerfunktion. Umbenennen der .pom Datein.
Natürlich kann ich selbst ausprobieren. Muss jedoch bei jerder änderung 30 km fahren um testen zu können. Lang und aufwändig, hauptsächlich wenn ich jedesmal eine Restaurieung des Gerätes vornehmen muss.
Zuletzt geändert von julien99 am Do Mai 26, 2016 9:25 am, insgesamt 1-mal geändert.

julien99
Junior Navigator
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi Apr 30, 2014 1:25 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#10 » Beitragvon bernief » Mi Mär 02, 2016 8:01 am

Und du dernkst also das jetzt für dich extra jemand Umwege fährt?
Zuletzt geändert von bernief am Do Mai 26, 2016 9:25 am, insgesamt 1-mal geändert.
Navi: E4440, 128MB-Ram, 2GB MFD, 8GB-SDHC Karte
Software: GoPal 5.5, MN7, iGO832.90500, PRIMO 2.0, Becker 50, alles inkl TMC-PRO. Alle mit neuestem Kartenmaterial
Benutzeravatar
bernief
Spezialist
 
Beiträge: 791
Registriert: Sa Apr 03, 2010 2:32 pm
Wohnort: Am großen Wasser wohn ich ;)
Danke gegeben: 151 mal
Danke bekommen: 15 mal

Nächste

Zurück zu Sprachen, Stimmen, Blitzer und sonstige POIs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast