[Diskussion] iGO Navigation (NextGen) - Android GPS Navigation

Hier kannst du Themen und Beiträge passend zum Thema "iGO/Primo" erstellen.

[Diskussion] Re: iGO Navigation (NextGen) - Android GPS Navigation

#11 » Beitragvon robotcop » So Jul 16, 2017 8:33 pm

Die Frage ist einfach zu beantworten:
Es gibt nur 2 Versionen die von NNG direkt angeboten werden, iGO-World und iGO Israel, wobei es für iGO Israel auch nur aktuelle Karten für Israel von einem lokalen Anbieter (GM) gibt
Um Karten für iGO-World anbieten zu können, muss NNG ja zuerst einmal die Lizenzen dafür bei HERE oder TomTom oder einem anderen Anbieter erwerben. Um günstige Preise zu erhalten, müssen da aber gewisse Stückzahlen erreicht werden. Möglich das NNG da etwas pokert .
Bei allen anderen OEM Varianten die über die unterschiedlichsten Seiten als "geheilte" Versionen angeboten werden, sorgt der Geräteanbieter der das Programm mit einem Gerät zusammen verkauft, für die Karten und stellt auch die Updates über naviextras.com für seine Geräte bereit.
Benutzeravatar
robotcop
Senior Navigator
 
Beiträge: 831
Registriert: Sa Feb 11, 2012 4:47 pm
Wohnort: Land of Smile
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 227 mal

[Diskussion] Re: iGO Navigation (NextGen) - Android GPS Navigation

#12 » Beitragvon Pauschaltourist » So Jul 16, 2017 10:56 pm

Danke für die ausführliche Beantwortung meiner Frage, robotcop! Heisst also im Klartext: Ich kaufe mir heute im Google Play die NNG-App iGO Navigation (9.18.27.705829 / 12.07.2017) und bekomme als Kartenmaterial 2015.Q3 zur Verfügung gestellt. Das ist irgendwo schon ein starkes Stück. Da kann ich die vielen verärgerten Nutzer nun doch irgendwie ein wenig verstehen.
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr.
Zitat: Albert Einstein

Bild
Benutzeravatar
Pauschaltourist
Spezialist
 
Beiträge: 501
Registriert: Mo Nov 12, 2012 11:51 pm
Wohnort: Holiday Inn
Danke gegeben: 81 mal
Danke bekommen: 524 mal

[Diskussion] Re: iGO Navigation (NextGen) - Android GPS Navigation

#13 » Beitragvon Peter Gabriel » Mo Jul 17, 2017 9:39 am

Ich denke mal, dass sowohl HERE wie auch TomTom die ja selber Navigationsanwendungen für Android anbieten, nicht besonders scharf darauf sind, Lizenzen für ihre Karten an NNG zu vergeben. Da wird man wohl versuchen, NNG mit überhöhten Preisen zu verschrecken.
Das Kartenmaterial 2015.Q3 für Europa gibt es jedenfalls von HERE ganz legal "for free" ...
Benutzeravatar
Peter Gabriel
Junior Navigator
 
Beiträge: 39
Registriert: So Mär 01, 2015 12:13 pm
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 41 mal

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Diskussion

 


  • Verwandte Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast