[Diskussion] LG G3 - Aussergewöhnliche Speicherverwaltung

In diesem Bereich können -anbieterunabhängig- alle allgemeinen Diskussionen zum Thema "Android GPS Navigation" geführt werden.

[Diskussion] LG G3 - Aussergewöhnliche Speicherverwaltung

#1 » Beitragvon herbertkern » Sa Jul 02, 2016 9:15 am

Thema nimmt Bezug auf:

BabyHerman hat geschrieben:Die Verwaltung des 2. Speichers (Flashspeicherkarte, SD-Karte) aendert sich mit dem Wechsel von Lollipop (5) zu Marshmallow (6) erneut. ...
Code: Alles auswählen
bis Android Lollipop (5.1.1) . . . . /storage/sdcard1/
ab Android Marshmallow (6.0.x) . . . /storage/exfat_uuid/

Aus eigener Erfahrung kann ich dazu sagen, dass die SD bei jeder Neuformatierung (warum auch immer) einen neuen Namen bekommt. D.h. aber auch, beim Tausch der SD Karte funktionieren - zumindest -alle apps nicht, welche auf einen Dateipfad für den content zugreifen. Jede SD hat eine eigene Bezeichnung bei meinem LG G3 - eben nochmals getestet.

herbertkern

herbertkern
Navigator
 
Beiträge: 115
Registriert: Fr Feb 26, 2010 9:31 pm
Danke gegeben: 57 mal
Danke bekommen: 26 mal

[Diskussion] Re: Speicherverwaltung unter Android 6 Marshmallow

#2 » Beitragvon Mr. Anderson » Sa Jul 02, 2016 12:04 pm

herbertkern hat geschrieben:Aus eigener Erfahrung kann ich dazu sagen, dass die SD bei jeder Neuformatierung (warum auch immer) einen neuen Namen bekommt.

Wenn ich BabyHerman richtig verstehe, dann meint er die spezielle, neue Namensgebung des Datenträgers unter Android Marshmallow und nicht dessen ID! So heißt z. B. der interne Flashspeicher eines Androiden fast immer "emulated/0" (/storage/emulated/0/). Der 2. Speicher, die optionale SD-Karte, hieß bei Sony bisher "sdcard1" (/storage/sdcard1/) und bei Samsung "extSdCard" (/storage/extSdCard/). Der Pfad hat sich nun unter Marshmallow (Sony Firmware, Build: 23.5.A.0.570 / 23.5.A.0.575) grundlegend verändert, wie das Beispiel von BabyHerman zeigt.
Benutzeravatar
Mr. Anderson
Administrator
 
Beiträge: 1827
Registriert: Mo Mär 15, 2010 2:04 am
Wohnort: Matrix
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 241 mal

[Diskussion] Re: Speicherverwaltung unter Android 6 Marshmallow

#3 » Beitragvon herbertkern » Sa Jul 02, 2016 6:20 pm

Ich kann, bedingt das ich nur ein LG G3 habe, auch nur von meinem Gerät sprechen. Und da heisst meine microSD C53C-3176. Mit einer anderen SD habe ich dafür eine ganz andere Nummer. Ob das jetzt die ID ist, kann ich momentan nicht sagen, aber die Karte wird sowohl vom TC als auch vom ES Datei Explorer nur über diese Nummer aufgerufen. Und die Karte ist nur mit diesen speziellen Nummern ansteuerbar. Es gibt keine /storage/extSD oder ähnlich mehr. Der Pfad lautet /storage/C53C-3176 und ist nur unter dieser Bezeichnung zu finden.

herbertkern

herbertkern
Navigator
 
Beiträge: 115
Registriert: Fr Feb 26, 2010 9:31 pm
Danke gegeben: 57 mal
Danke bekommen: 26 mal

[Diskussion] Re: Speicherverwaltung unter Android 6 Marshmallow

#4 » Beitragvon Mr. Anderson » So Jul 03, 2016 1:45 am

herbertkern hat geschrieben:Ob das jetzt die ID ist, kann ich momentan nicht sagen, ... Der Pfad lautet /storage/C53C-3176 und ist nur unter dieser Bezeichnung zu finden.

Das ist definitiv die Karten-ID, die sich, wenn man den Datenträger formatiert (was man aber nach Möglichkeit unbedingt unterlassen sollte!!!), verändert. Keine Ahnung was sich LG dabei denkt, aber eine "saubere" und solide Datenträgeremulation ist das nicht. Vielleicht einer der Gründe, warum LG-Besitzer in diversen Foren immer wieder über seltsame Phänomene und Probleme klagen.

Hier ein Screenshot, der das UI des Total Commanders auf einem Sony-Androiden unter Android 6 (Marshmallow) zeigt:
Spoiler:screenshot
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein
Benutzeravatar
Mr. Anderson
Administrator
 
Beiträge: 1827
Registriert: Mo Mär 15, 2010 2:04 am
Wohnort: Matrix
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 241 mal

[Diskussion] Re: Speicherverwaltung unter Android 6 Marshmallow

#5 » Beitragvon herbertkern » So Jul 03, 2016 3:15 pm

Bei mir sieht es so aus. Das LG ist nicht am PC angeschlossen, obwohl USB steht.

Spoiler:
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein

Abgesehen von diesem Mist habe ich eigentlich mit meinem G3 keinerlei Probleme, bin damit sehr zufrieden. Und bis Lollipop ging das ja auch noch. Dieses Problem gibt's erst seit MM.

Frage an Mr. Anderson: Das mit dem Bild funktioniert nicht so wie gedacht. Kannst du mir vielleicht sagen, was ich falsch mache? Die Syntax hab ich der Hilfe entnommen.

Edit Mr. Anderson: Dein Bild von "imageshack.us" zu "picr.de" transferiert und auf 800x450px verkleinert. ;)
Zuletzt geändert von Mr. Anderson am So Jul 03, 2016 4:01 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by Mod.

herbertkern
Navigator
 
Beiträge: 115
Registriert: Fr Feb 26, 2010 9:31 pm
Danke gegeben: 57 mal
Danke bekommen: 26 mal

[Diskussion] Re: Speicherverwaltung unter Android 6 Marshmallow

#6 » Beitragvon Mr. Anderson » So Jul 03, 2016 4:40 pm

herbertkern hat geschrieben:Bei mir sieht es so aus. Das LG ist nicht am PC angeschlossen, obwohl USB steht.

Offensichtlich erkennt dein G3 die SD-Karte nicht als Speicherkarte, sondern als USB-Stick. Vielleicht hast du an der Karte unter Windows zu viel herumformatiert!?

Off Topic
Egal wie man es rechtfertigt - Formatierungen von Flashspeichermedien sind immer Schei**e, weil es kein ordentlich und sauber geschriebenes Tool dafür gibt!
Nicht für Android, nicht für iOS, nicht für OS X (Apple), nicht für Windows (Microsoft)!
Selbst unter Linux gibt es kein Formatierungstool, welches dieser Aufgabe gerecht wird.
In diesem Bereich gibt es kein einziges Tool, welches eine herstellerspezifische Formatierung (Auslieferungszustand) wiederherstellen kann.
Selbst das beste derzeit verfügbare Tool (SD Formatter, sdcard.org, nur für OS X und Windows) versagt kläglich.
Das gilt ganz besonders dann, wenn das Speichermedium die 32GB-Marke überschreitet.
Ein einmal alternativ formatiertes Flashspeichermedium (am schlimmsten mit Apple- und/oder Windows-Mitteln) ist für immer versaut!!!
Und nicht zuletzt wird die Lebensdauer eines Flashspeichermediums durch die Formatierung verkürzt!
Benutzeravatar
Mr. Anderson
Administrator
 
Beiträge: 1827
Registriert: Mo Mär 15, 2010 2:04 am
Wohnort: Matrix
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 241 mal

[Diskussion] Re: Speicherverwaltung unter Android 6 Marshmallow

#7 » Beitragvon herbertkern » So Jul 03, 2016 6:42 pm

Es dürfte nicht an einer Formatierung liegen. Ich habe es jetzt mit meiner 128er SD vom CamCorder versucht, welche mit Sicherheit nie formatiert wurde - dort wird mir die SD ebenfalls als USB angezeigt.
Aber auch eine 4GB Karte wird als USB angezeigt. Wenn man das weiß, ist es ja solange kein Problem, als die SD funktioniert. Ansonsten..... gibt's wahrscheinlich schon wieder eine neue Android-Version :-)
Vielleicht relativiert sich das dann wieder. Nougat ist ja schon im Anmarsch.

herbertkern
Navigator
 
Beiträge: 115
Registriert: Fr Feb 26, 2010 9:31 pm
Danke gegeben: 57 mal
Danke bekommen: 26 mal

[Diskussion] Re: Speicherverwaltung unter Android 6 Marshmallow

#8 » Beitragvon Mr. Anderson » So Jul 03, 2016 7:26 pm

Ich glaube nicht, dass das "Problem" - wenn man es als solches bezeichnen möchte - allein auf die Androidversion zurückzuführen ist. Eher wahrscheinlich ist, dass diese Unregelmäßigkeiten darauf begründet sind, wie gut oder wie schlecht LG die Firmware auf seinen Geräten implementiert. An der Stelle wäre es dann interessant zu wissen, ob es evtl. Abweichungen bei Verwendung eines CustomROM gibt. :scratch_one-s_head_
Benutzeravatar
Mr. Anderson
Administrator
 
Beiträge: 1827
Registriert: Mo Mär 15, 2010 2:04 am
Wohnort: Matrix
Danke gegeben: 7 mal
Danke bekommen: 241 mal


Zurück zu Allgemeine Diskussion (anbieterunabhängig)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast