2GB Speicher nach Release 945 am Limit

Hier findest du Anleitungen, Informationen und Hilfe zu vielen Themen in Sachen "TomTom".

2GB Speicher nach Release 945 am Limit

#1 » Beitragvon BabyHerman » Sa Mai 30, 2015 1:30 pm

Bild

Bild

Bild


Da ich aktuell gerade mal wieder eine groessere Testaktion am Laufen habe moechte ich euch die nachfolgenden Informationen auch nicht vorenthalten. Gestern habe ich eins meiner Testgeraete (XL IQ Routes 2GB, siehe oben) mit einer modifizierten Navcore 9.540.2 (SE) und der "grossen" Apple-Europakarte "Western and Central Europe 945.6249" ausgestattet. Die Karte passt in ihrer Originalgroesse von 2,05 GB (2.209.714.377 Bytes) natuerlich nicht in vollem Umfang auf den inzwischen viel zu kleinen 2GB-Speicher. Durch unvermeidbare, formatbedingte Speicherverluste sind von den grosszuegig angegebenen "2GB" tatsaechlich nur 1,91 GB (FAT32 formatted, untouched) verfuegbar. Durch Entfernung der beiden nicht unbedingt benoetigten Files "cphonmlh.dat" und "poi.dat" kann ich 282 MB (296.172.288 Bytes) Datenmenge einsparen und die Karte so "geschrumpft" auf das Geraet verfrachten. Zusaetzlich ist in der Karte das Europapaket der aktuellen TomTom Premium Speedcams (Jun. 2015) enthalten.
Im Ergebnis sieht das dann so aus:
Spoiler:"Screenshot"
Bild
Es bleiben also gerade mal 66,6 MB von den verfuegbaren 1,91 GB uebrig. Im Interesse der grossen Karte musste auf LoquendoTTS, also bspw. die deutschen Computerstimmen "Katrin" & "Stefan", sowie weiteren zusaetzlichen "Schnick-Schnack" (z. B.: Height) in der Navcore verzichtet werden.
Um es auf den Punkt zu bringen: Aufgrund der stetig anwachsenden Datenmengen des Kartenmaterials sind die Geraetegenerationen mit viel zu wenig und nicht erweiterbarer Speicherkapazitaet irgendwann am Limit angelangt. :doh: Kurz gesagt: 2GB- oder gar nur 1GB-Geraete von TomTom sind Schei**e! :thumbdown:
Zuletzt geändert von BabyHerman am Do Mai 26, 2016 9:26 am, insgesamt 1-mal geändert.
believe or not believe
Bild
Benutzeravatar
BabyHerman
Senior Navigator
 
Beiträge: 277
Registriert: Di Jul 09, 2013 11:30 pm
Danke gegeben: 51 mal
Danke bekommen: 246 mal

#2 » Beitragvon Downunder35m » Sa Mai 30, 2015 2:21 pm

Hmm, ich würde sogar mit 512mb noch problemlos klar kommen....
Kommt halt nur drauf welche Karte man nimmt oder braucht....
Und wenn es denn wirklich nimmer auf die Kiste passt löte ne SD dazu ;)
Zuletzt geändert von Downunder35m am Do Mai 26, 2016 9:26 am, insgesamt 1-mal geändert.
TT GO730, Navcore 9.004, aktuelle Karte von Australien, Bootloader 5.5256, 16GB SDHC mit Tomplayer und ttmaps
Kein Support per PM oder Email for newbies!
Passwort für meine Dateien: downunder
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein
Benutzeravatar
Downunder35m
Moderator
 
Beiträge: 1475
Registriert: Mi Okt 21, 2009 5:44 am
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 45 mal

#3 » Beitragvon BabyHerman » Sa Mai 30, 2015 2:40 pm

Downunder35m hat geschrieben:Und wenn es denn wirklich nimmer auf die Kiste passt löte ne SD dazu ;)
Hmmm, o.k. ;) Ich hatte dabei eher an den "Otto-Normalverbraucher" gedacht, der sich nicht einfach mal schnell ein neues und groesseres Speichermedium ins Geraet einloeten kann. Und man darf nicht vergessen: Das Umloeten kann nicht flaechendeckend bei allen Geraeten bzw. Geraeteserien angewandt werden!
Zuletzt geändert von BabyHerman am Do Mai 26, 2016 9:26 am, insgesamt 1-mal geändert.
believe or not believe
Bild
Benutzeravatar
BabyHerman
Senior Navigator
 
Beiträge: 277
Registriert: Di Jul 09, 2013 11:30 pm
Danke gegeben: 51 mal
Danke bekommen: 246 mal

#4 » Beitragvon Downunder35m » Sa Mai 30, 2015 6:35 pm

Das Speicherplatzproblem ist aber wenigstens so alte wie die Geräte selber.
Das sieht man alleine schon an den 512mb "Sondermodellen".
Ist doch wie bei PC, Laptop, Handy oder Tablet: Du kaufst es dir und wenig später merkst du das "mehr" besser gewesen wäre.
Alles ohne SD Slot, mit Ausnahme der Festplattengeräte ist "abgespeckte Einstiegsware".
Dieses Konzep hat TT mit den neuen Geräte nach 2009 beibehalten.
Bekommst praktisch baugleiche Geräte mit unterschiedlich viel Speicher - mit ganz wenig Speicher wird es ein Einstiegsmodell was dann obendrein noch in der NAvcore verkrüüpelt ist, gleiches kennen wir von den alten Geräten.
Am Ende ist jeder selber Schuld weil er schon zu Anfang ein Gerät der untersten Kategorie gewählt hat.

Kaufst dir ja auch keinen alten Käfer und mekerst dann das er auf der Bahn kaum über die 100 kommt (und ich meine nicht das Insekt auf der Windschutzscheibe vom Porsche auf der Überholspur ) ;)
Zuletzt geändert von Downunder35m am Do Mai 26, 2016 9:26 am, insgesamt 1-mal geändert.
TT GO730, Navcore 9.004, aktuelle Karte von Australien, Bootloader 5.5256, 16GB SDHC mit Tomplayer und ttmaps
Kein Support per PM oder Email for newbies!
Passwort für meine Dateien: downunder
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein
Benutzeravatar
Downunder35m
Moderator
 
Beiträge: 1475
Registriert: Mi Okt 21, 2009 5:44 am
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 45 mal

#5 » Beitragvon Alfred_ML » So Mai 31, 2015 9:00 am

BabyHerman hat geschrieben:Kurz gesagt: 2GB- oder gar nur 1GB-Geraete von TomTom sind Schei**e! :thumbdown:

Das waren sie leider schon immer, zumindest die ganz kleinen. Ich hatte mir Mitte 2008 den One3rd als kleines, preiswertes "Urlaubsnavi" für Überseeziele zugelegt, was in der übrigen Zeit auch noch einigermaßene Moppedeignung haben sollte - mein damaliger 700er Klumpen war dazu leider absolut nicht geeignet. Das von Amazon angebotene 1GB-Gerät entpuppte sich jedoch als 512MB-Version. Amazon hat dann nach der dritten Ersatzlieferung festgestellt, dass ihre fehlerhafte Produktbeschreibung dazu führte, das immer die "kleine" Variante ausgeliefert wurde. Zum Glück bin ich in der Zeit über die Speichererweiterung beim 3rd gestolpert, hab das Teil behalten, umgelötet und bis heute nicht bereut.
Wir hier im DACH-Raum sind aber zumindest bei den 2 GB-Geräten noch in einer glücklichen Lage, egal wohin es in Europa inkl. Türkei gehen soll, es gibt immer eine entsprechend kleine Karte mit Ausgangspunkt DACH. Jemand aus dem Baltikum hat da in Zukunft keine Chance mehr, wenn das Urlaubsziel in Spanien oder Portugal liegen sollte.
@BabyHerman: Also kein Grund, deinen XL IQ Routes 2GB in Pension schicken zu müssen :thumbup:

MfG Alfred
Zuletzt geändert von Alfred_ML am Do Mai 26, 2016 9:26 am, insgesamt 1-mal geändert.
One 3rd (V6) 4GB NC9.510 (x40) Europe_East_960_7056, GO 920T 4/4GB NC 9.702 Europe_TRUCK_965_7287

Alfred_ML
Junior Navigator
 
Beiträge: 41
Registriert: Mo Okt 07, 2013 9:24 am
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 9 mal

#6 » Beitragvon Pauschaltourist » So Mai 31, 2015 11:55 am

Alles Recht & Schön, aber aus technischer Sicht ist es ein Armutszeignis für den namhaften Navianbieter "TomTom"!
Schuld sind aber immer wir Konsumenten (Verbraucher), weil wir mit unserem Kauf dieser Produkte solche perfiden Maketingstrukturen unterstützen und fördern.
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr.
Zitat: Albert Einstein

Bild
Benutzeravatar
Pauschaltourist
Spezialist
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo Nov 12, 2012 11:51 pm
Wohnort: Holiday Inn
Danke gegeben: 83 mal
Danke bekommen: 544 mal


Zurück zu Anleitungen und Hilfetexte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast