[Diskussion] TomTom | Neue Karten 1015.91xx

Hier kannst du alles posten um Hilfe zu finden oder anderen zu helfen.
Themen und Beiträge, die in geschlossene Bereiche gehören, werden von einem Forum-Mitarbeiter verschoben.

[Diskussion] Re: TomTom | Neue Karten 1015.91xx

#11 » Beitragvon navit0tal » Mo Sep 17, 2018 3:37 pm

BabyHerman hat geschrieben:Ja, Pos. 1 = "SiRFStar". Wenn "ephem" auf dem Geraet vorhanden ist, dann sollte man den auch mindestens 1x woechentlich aktualisieren (bspw. mittels FA Pos. 6, ausgefuehrt im Root). Ist natuerlich nur notwendig, wenn man das Navi in Benutzung hat. Ausnahme: Broadcom BCM4750 (cbee.cbee).


Sachen gibt's. Mein 10 Jahre altes Garmin hat sowas bisher nicht gebraucht. Ich kenne nur eine aGPS injektion bei Handy's. Allerdings benutzen diese zur Lokalisierung ja neben GPS/GLONASS/BAIDU/.. auch WLAN und 2G/3G/4G/... ...hier leuchtet mir der Sinn ein.

Aber wo liegt der Vorteil hier? Die Welt ist doch ziemlich statisch? Und jede Woche das Tom Tom an's Kabel kann's ja auch nicht wirklich sein :7:

navit0tal
Junior Navigator
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr Aug 17, 2018 2:15 pm
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 0 mal

[Diskussion] Re: TomTom | Neue Karten 1015.91xx

#12 » Beitragvon BabyHerman » Mo Sep 17, 2018 4:16 pm

navit0tal hat geschrieben:Und jede Woche das Tom Tom an's Kabel kann's ja auch nicht wirklich sein :7:

Ob dir das nun gefaellt oder nicht, TT hat(te) das bei seinen PNA´s so vorgesehen (Aktualisierung per TTH). Eine Ausnahme bilden, wie hier im Forum schon mehrfach erwaehnt, die Geraete mit Broadcom BCM4750 Chipsatz (Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein).

Man kann den QuickGPSfix™ natuerlich auch einfach weglassen. Dann muss aber auch das Verzeichnis ephem leer sein (Ausnahme: *.tlv) oder ganz vom Geraet entfernt werden. Das Navi benoetigt dann entsprechend mehr Zeit die Satelliten zu finden (variiert ggf. je nach Standort). In Einzelfaellen kann es passieren, dass das Navi aufgrund des fehlenden GPSfixes die Verbindung zu den Satelliten nicht konstant stabil halten kann, was sich wiederum sehr negativ auf die Qualitaet der Standortbestimmung und somit insbesondere negativ auf die Qualitaet der Echtzeitnavigation auswirkt.

Uebrigens: Mein Garmin benoetigt immer deutlich mehr Zeit als vergleichbare TT´s Satelliten zu finden. Und das Garmin verliert zwischendurch auch oft die Verbindung, was bei TT´s (mit aktuellem QuickGPSfix) so gut wie nie passiert. Selbst in geschlossenen Raeumen gibt es damit keine Probleme.
Benutzeravatar
BabyHerman
Senior Navigator
 
Beiträge: 379
Registriert: Di Jul 09, 2013 11:30 pm
Danke gegeben: 78 mal
Danke bekommen: 514 mal

[Diskussion] Re: TomTom | Neue Karten 1015.91xx

#13 » Beitragvon navit0tal » Di Sep 18, 2018 2:39 pm

BabyHerman hat geschrieben:Uebrigens: Mein Garmin benoetigt immer deutlich mehr Zeit als vergleichbare TT´s Satelliten zu finden. Und das Garmin verliert zwischendurch auch oft die Verbindung, was bei TT´s (mit aktuellem QuickGPSfix) so gut wie nie passiert. Selbst in geschlossenen Raeumen gibt es damit keine Probleme.

Kann ich nicht bestätigen. Mein Garmin werkelt seit über 10 Jahren tadellos und ist gleich nach dem Start einsatzbereit. In geschlossenen Räumen musste ich aber auch noch nie navigieren, muss ich zugeben :dash3:

navit0tal
Junior Navigator
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr Aug 17, 2018 2:15 pm
Danke gegeben: 13 mal
Danke bekommen: 0 mal

[Diskussion] Re: TomTom | Neue Karten 1015.91xx

#14 » Beitragvon Giovanni » Mi Sep 19, 2018 3:00 pm

navit0tal hat geschrieben:In geschlossenen Räumen musste ich aber auch noch nie navigieren, muss ich zugeben.

Eine wirklich bahnbrechende Erkenntnis, die du hier mit uns teilst! Um aber eine Vorabroutenplanung am Gerät sinnvoll durchführen zu können, wirkt sich der Satellitenempfang in geschlossenen Räumen durchaus sehr hilfreich aus. Man muß dazu nicht extra vor die Tür, auf den Balkon, auf die Terasse gehen. Nicht zuletzt ist der Satellitenempfang in geschlossenen Räumen ein starkes Indiz dafür, dass ein gut funktionierender QuickGPSfix vorhanden ist. Dieser kann nämlich qualitativ sehr unterschiedlich sein.
Benutzeravatar
Giovanni
Senior-Moderator
 
Beiträge: 188
Registriert: Sa Nov 14, 2009 4:57 am
Danke gegeben: 40 mal
Danke bekommen: 184 mal

[Diskussion] Re: TomTom | Neue Karten 1015.91xx

#15 » Beitragvon Bullenreiter » So Okt 21, 2018 9:35 am

Hallo,
kennt jemand den Unterschied zwischen zb. Europe_West 1015.9104 und Western_Europe 1015.9104?
Benutzeravatar
Bullenreiter
Junior Navigator
 
Beiträge: 4
Registriert: Di Jul 13, 2010 6:31 am
Danke gegeben: 1 mal
Danke bekommen: 0 mal

[Diskussion] Re: TomTom | Neue Karten 1015.91xx

#16 » Beitragvon BabyHerman » So Okt 21, 2018 10:50 am

Beim Umfang der Kartenabdeckung unterscheiden sie sich deutlich.
Die Europe_West ist gegenueber der Western_Europe eine abgespeckte Variante, die man seitens TT sicherlich nur wegen dem allseits bekannten Speicherplatzproblem anbietet. Diesmal habe ich im Bereich Western_Europe die Western_Europe_1015_9104 sowie die drei Varianten Western_Europe_1_1015_9101, Western_Europe_2_1015_9101 und Western_Europe_3_1015_9101 (neu in 1015) in Gebrauch.

Hinweis: Auch die Western_Europe_1015_9104 passt, "abgespeckt" ohne Sprachsteuerung und ohne POI-Datenbank, neben der Navcore auf ein 2GB-Geraet wie z. B. das IQ Routes². Als freier Festspeicher bleiben etwa 65 MiB. Fuer das deutschsprachige LoqendoTTS "Katrin" & "Stefan" reicht´s nicht mehr.
Benutzeravatar
BabyHerman
Senior Navigator
 
Beiträge: 379
Registriert: Di Jul 09, 2013 11:30 pm
Danke gegeben: 78 mal
Danke bekommen: 514 mal

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Diskussion über TomTom



 


  • Verwandte Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste