Hilfe zu MEDION PNA 350 (MD95791 oder MD96016)

#21 » Beitragvon nabi » Sa Nov 02, 2013 2:02 pm

xinthamang hat geschrieben:... die Meldung:" macoesch is already installed!Reinstall?" und ob ich OK oder X klicke startet es wieder neu und kommt dann wieder diese Meldung.


Ist die Meldung hier richtig zitiert?
Und wie hast du den "Unlock" gemacht?
Zuletzt geändert von nabi am Do Mai 26, 2016 9:24 am, insgesamt 1-mal geändert.
Deutsch ist nicht meine Muttersprache, also mach ich öfter Schreibfehler.

When I do good, no one remembers, when I do wrong, no one forgets. (Proudly stolen from a friend)
Benutzeravatar
nabi
Navigator
 
Beiträge: 112
Registriert: Mo Dez 28, 2009 6:22 pm
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 5 mal

#22 » Beitragvon xinthamang » Sa Nov 02, 2013 11:59 pm

nabi hat geschrieben:Ist die Meldung hier richtig zitiert?
Und wie hast du den "Unlock" gemacht?

Die Meldung ist so: macoesch is already installed!Reinstall? Und ich kann nur OK oder X drücken und es startet wieder neu. Ich habe gar kein Unlock gemacht.
Zuletzt geändert von xinthamang am Do Mai 26, 2016 9:24 am, insgesamt 1-mal geändert.

xinthamang
Junior Navigator
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo Okt 21, 2013 1:14 am
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#23 » Beitragvon nabi » So Nov 03, 2013 1:56 pm

Also, erstens: so weit ich weiß ist macoesch kein Programm sondern ein Mensch der Mitglied mehrerer Boards ist.
Zweitens, ich denke sie haben was falsch gemacht. Weil (wieder mal so weit ich weiß) jeder Medion "prepariert" werden soll wenn ein anderes Programm darauf laufen soll.

Für den PNA 350 fand ich dieses (in Französisch, ubersetzt mit Google Translate)
1 . Starten Sie ActiveSync -Sitzung durch den Anschluss über USB Medion - auf "Explore" in ActiveSync klicken
2 . Setting.exe entfernen Medion in \ Medion3 . Kopieren setting.exe in dem Reißverschluss. Medion im \ Medion4 enthalten . Kopieren bureau.reg die Wurzel des Medion \ Device Mobile5 . Um die Rückseite mit einer Büroklammer zurückgesetzt
6 . Aus dem Hauptmenü auf Setting , Sie regedit zu bekommen, um die Datei -> Import bureau.reg wählen , doppelklicken Sie dann auf , dann beenden Sie Regedit
7 . Da ActiveSync , löschen Sie die Medion setting.exe in \ Medion8 . Auf Ihrem PC umbenennen settingG.exe in setting.exe und kopieren Sie die Medion in \ Medion9 . Kopieren MNAVDCE.exe (befindet sich im Verzeichnis \ medion \ ) -> Verknüpfung einfügen in \ Windows \ Desktop-
10 . Kopieren setting.exe (befindet sich im Verzeichnis \ medion \ ) -> Verknüpfung einfügen in \ Windows \ Desktop-
11 . Kopieren explorer.exe (befindet sich im Verzeichnis \ Windows \ ) -> Verknüpfung einfügen in \ Windows \ Desktop-
12 . Jotkbd.exe Kopie . Zip Medion \ Program Files13 . Kopieren jotkbd.exe (unter \ Program Files ) -> Verknüpfung einfügen in \ Windows \ Desktop-
14 . Um die Taskleiste zeigen , doppelklicken Sie auf das Symbol auf dem Medion jotkbd klicken Sie dann auf den "Win" -Taste ( Big danke für den Tipp ), dann deaktivieren Sie Auto- Hide in Einstellungen / Taskleiste
15 . Machen Sie einen Reset durch ( auf der Seite )



Original :
1. Lancer session ActiveSync en connectant le Medion via USB - cliquer sur "Explorer" dans ActiveSync
2. Supprimer setting.exe sur le Medion dans \Medion3. Copier le setting.exe contenu dans le .zip sur le Medion dans \Medion4. Copier bureau.reg a la racine du Medion \Appareil Mobile5. Faire un reset à l'arrière avec un trombone
6. Depuis le menu principal, cliquez sur Setting, vous arrivez sur regedit, faire file->import choisir bureau.reg, puis double-cliquer, puis sortir de regedit
7. Depuis ActiveSync, Supprimer setting.exe sur le Medion dans \Medion8. Sur votre PC, renommez settingG.exe en setting.exe et copiez-le sur le Medion dans \Medion9. Copier MNAVDCE.exe (se trouve dans dossier \medion\) -> coller raccourci dans \Windows\Desktop
10. Copier setting.exe (se trouve dans dossier \medion\) -> coller raccourci dans \Windows\Desktop
11. Copier explorer.exe (se trouve dans dossier \windows\) -> coller raccourci dans \Windows\Desktop
12. Copier jotkbd.exe du .zip sur le Medion dans \Program Files13. Copier jotkbd.exe (se trouve dans dossier \Program Files) -> coller raccourci dans \Windows\Desktop
14. Pour faire apparaître la barre des tâches, double-cliquez sur l'icône jotkbd sur le Medion puis cliquez sur la touche "Win" (merci à Big pour l'astuce) puis décochez Auto-Hide dans settings/taskbar
15. Faire un reset (sur le coté)


Hoffe dies hilft.
Zuletzt geändert von nabi am Do Mai 26, 2016 9:24 am, insgesamt 1-mal geändert.
Deutsch ist nicht meine Muttersprache, also mach ich öfter Schreibfehler.

When I do good, no one remembers, when I do wrong, no one forgets. (Proudly stolen from a friend)
Benutzeravatar
nabi
Navigator
 
Beiträge: 112
Registriert: Mo Dez 28, 2009 6:22 pm
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 5 mal

#24 » Beitragvon bernief » So Nov 03, 2013 8:00 pm

nabi hat geschrieben:Also, erstens: so weit ich weiß ist macoesch kein Programm sondern ein Mensch der Mitglied mehrerer Boards ist.
Zweitens, ich denke sie haben was falsch gemacht. Weil (wieder mal so weit ich weiß) jeder Medion "prepariert" werden soll wenn ein anderes Programm darauf laufen soll.

Genau, macosch ist ein User im GSM-Free. Von dem waren auch die letzten Dateien ;)
Meiner Meinung nach sollte das aber dann funktionieren wenn du die Installtext die ich dazu geschrieben habe befolgst. Ich selber habe mit den Daten einige alte Medion Navis "geflasht" und ihnen anschließend ein Update mit iGO8 gegönnt.

Wie auch Mr. Anderson auf der vorhergehenden Seite schon geschrieben hat, etwas mehr Eigeninititive wäre jetzt gefragt. Ich wette wenn du in diversen Naviboards nach deinem Navi suchst findest du immer noch genügend Infos wie du es auf den neuesten Stand bringen kannst ;)
Zuletzt geändert von bernief am Do Mai 26, 2016 9:24 am, insgesamt 1-mal geändert.
Navi: E4440, 128MB-Ram, 2GB MFD, 8GB-SDHC Karte
Software: GoPal 5.5, MN7, iGO832.90500, PRIMO 2.0, Becker 50, alles inkl TMC-PRO. Alle mit neuestem Kartenmaterial
Benutzeravatar
bernief
Spezialist
 
Beiträge: 803
Registriert: Sa Apr 03, 2010 2:32 pm
Wohnort: Am großen Wasser wohn ich ;)
Danke gegeben: 206 mal
Danke bekommen: 20 mal

#25 » Beitragvon nabi » Mo Nov 04, 2013 8:50 am

Xinthamang, vielleicht eine ganz dumme Frage: starten Sie die richtige .exe?
Zuletzt geändert von nabi am Do Mai 26, 2016 9:24 am, insgesamt 1-mal geändert.
Deutsch ist nicht meine Muttersprache, also mach ich öfter Schreibfehler.

When I do good, no one remembers, when I do wrong, no one forgets. (Proudly stolen from a friend)
Benutzeravatar
nabi
Navigator
 
Beiträge: 112
Registriert: Mo Dez 28, 2009 6:22 pm
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 5 mal

#26 » Beitragvon xinthamang » Di Nov 05, 2013 12:21 am

Danke für Ihre Hilfe aber die Übersetzung kann ich nicht ganz folgen. Wie meinen Sie mit: "starten Sie die richtige .exe?"? Ich habe genau gemacht, wie bernief mir gezeigt hat, aber es klappt nicht bei mir.
Zuletzt geändert von xinthamang am Do Mai 26, 2016 9:24 am, insgesamt 1-mal geändert.

xinthamang
Junior Navigator
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo Okt 21, 2013 1:14 am
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#27 » Beitragvon nabi » Di Nov 05, 2013 9:06 am

Wenn man iGO8.exe startet, erwarte ich das iGO startet. Wen nicht dann gibt iGO eine (iGO) Fehlermeldung. IGO gibt sicher kein Macoesch Fehler.

Wenn aber eine exe (erneut?) gestartet werde und die .exe startet ein Programm - das der Macoesch gemacht hat und nach ihn genennt hat ? - kann das doch den Effekt haben wie Sie sagen.

Dieses Programm hat (ich vermute) zur Zweck Dateien (oder ihre Namen) so zu ändern das die es möglich machen iGO (oder andere Programme) zum laufen zu bringen. Möglich sei das Macoesch (?) Programm hat dieselbe Wirkung wie in die Französischen Text beschrieben ist, aber macht es automatisch.

Nun weiss ich nicht was Sie selbst (oder das Macoesch Programm) genau macht oder gemacht haben. Ich habe die Dateien von Macoesch auch nicht heruntergeladen.

So weit ich weiß startet jedes Medion einige Programme die zuerst die Hardware (Sound, GPSmodule usw) ansteuern - und in einen bestimmten Folge - bevor die Navigation (Gopal) startet. Da soll man etwas ändern so das iGO funktionieren kann mit der (zeitig gestarteten) Hardware und auch gestartet wert und nicht Gopal. Möglich ist einige Dateien ändern auch oder nur den Namen.

Im kurzen: Die Reihenfolge der Programme nach dem Einschalten ist wichtig und soll nicht schief laufen. Dann erst soll iGO gestartet werden. Aber wie ich es verstehe startet nicht iGO, sondern startet etwas anderes und dieses Programm will erneut die Änderungen machen die schon gemacht sind. Das kann der Fehlermeldung erklären.




Nah da hab ich übertrieben viel geschrieben aber weil Deutsch nicht meine Sprache ist, kann ich nur hoffen so deutlich wie möglich zu sein gewesen.
Zuletzt geändert von nabi am Do Mai 26, 2016 9:24 am, insgesamt 1-mal geändert.
Deutsch ist nicht meine Muttersprache, also mach ich öfter Schreibfehler.

When I do good, no one remembers, when I do wrong, no one forgets. (Proudly stolen from a friend)
Benutzeravatar
nabi
Navigator
 
Beiträge: 112
Registriert: Mo Dez 28, 2009 6:22 pm
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 5 mal

#28 » Beitragvon xinthamang » Di Nov 05, 2013 11:12 pm

Also ich habe die Dateien von bernief ( einige threat oben ) geladen und nach seiner Anleitung gemacht. Ich weiß es nicht was falsch ist. Ich habe in diese mnavdce.CAB Datei eine setup.xml gesehen. Nur ich kann diese programmsprache nicht richtig verstehen, deshalb weiß ich ja nicht was bei mir falsch war. Wenn Sie das mal anschauen, vielleicht verstehen Sie es und mir weiter helfen können.
Vielen Dank!!!
Zuletzt geändert von xinthamang am Do Mai 26, 2016 9:24 am, insgesamt 1-mal geändert.

xinthamang
Junior Navigator
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo Okt 21, 2013 1:14 am
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#29 » Beitragvon nabi » Mi Nov 06, 2013 2:33 pm

Ich bin in moment nicht in der Lage etwas herunter zu laden, also kann ich auch nichts genauer anschauen.

Aber erst etwas anderes:
wie Sie es machen sollten, war das alles kopieren auf eine SD und dann die SD ins Gerät, dann Gerät anschalten? Und ist die SD noch im Gerät? So ja, entferne mal und probiere.
Zuletzt geändert von nabi am Do Mai 26, 2016 9:24 am, insgesamt 1-mal geändert.
Deutsch ist nicht meine Muttersprache, also mach ich öfter Schreibfehler.

When I do good, no one remembers, when I do wrong, no one forgets. (Proudly stolen from a friend)
Benutzeravatar
nabi
Navigator
 
Beiträge: 112
Registriert: Mo Dez 28, 2009 6:22 pm
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 5 mal

#30 » Beitragvon bernief » Mi Nov 06, 2013 5:26 pm

nabi hat geschrieben:Aber erst etwas anderes:
wie Sie es machen sollten, war das alles kopieren auf eine SD und dann die SD ins Gerät, dann Gerät anschalten? Und ist die SD noch im Gerät? So ja, entferne mal und probiere.

Guter Ansatz, Danke nabi
Was passiert wenn du die Dateien auf eine frisch formatierte SD schreibst und mit einem Hardreset startest? (Unterschied zu Hard- und Softreset ist dir aber schon bekannt?)
Werden auf der SD irgend welche Veränderungen vom Gerät her gemacht?
Was passiert wenn du das Gerät ohne SD startest?


Jetzt mal noch mal von vorne

Welche Dateien hast du als letztes verwendet? Die aus Beitrag 15?

Wenn es diese sind, dann hast du auch diese Installtext gelesen?
Die 2 Dateien auf die SD-Card kopieren. iGO in einen Ordner dazu kopieren.
Hardreset durchführen. Dann sollte der Desktop frei sein
Noch mal einen Softreset machen, dann sollte auch iGO funktionieren.
Da du jetzt ja íns Windows kommst kann es sein, das du iGO noch neu verknüpfen
mußt zum Startbutton. Habe jetzt leider kein solches Teil hier um das zu testen

Ich habe die Dateien schon einige male genutzt für alte Geräte. Hatz genau so immer funktioniert. Allerdings wie schon erwähnt, der PNA350 ist schon länger her ;)

Ich empfehle dir jetzt noch einmal Mutter Google, Suche mal nach z.B. pna 350 Desktop freischalten oder ähnlichem. Dann wirst du genug zum lesen und experimentieren finden

Ich bin übrigens immer noch der Meinung das der Fehler bei dir leigt, das du irgend einen Punkt nicht richtig beachtet hast ;)
Zuletzt geändert von bernief am Do Mai 26, 2016 9:24 am, insgesamt 1-mal geändert.
Navi: E4440, 128MB-Ram, 2GB MFD, 8GB-SDHC Karte
Software: GoPal 5.5, MN7, iGO832.90500, PRIMO 2.0, Becker 50, alles inkl TMC-PRO. Alle mit neuestem Kartenmaterial
Benutzeravatar
bernief
Spezialist
 
Beiträge: 803
Registriert: Sa Apr 03, 2010 2:32 pm
Wohnort: Am großen Wasser wohn ich ;)
Danke gegeben: 206 mal
Danke bekommen: 20 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion über GoPal



 


  • Verwandte Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste