Navi App bei der man die Route vorprogrammieren kann

In diesem Bereich können -anbieterunabhängig- alle allgemeinen Diskussionen zum Thema "Android GPS Navigation" geführt werden.

Navi App bei der man die Route vorprogrammieren kann

#1 » Beitragvon Nachtfalke2000 » Mo Aug 03, 2015 7:27 am

Hallo Gemeinde !

Ich bin auf der Suche nach einer Navi App, bei der ich vorgeben kann wie ich fahren will.

Leider bin ich bis dato noch nicht fündig geworden.

Wer hat hierzu Erfahrungen.

Das Ganze sollte im offlinemodus und nur GPS funktionieren.

Danke für Infos.
Zuletzt geändert von Nachtfalke2000 am Do Mai 26, 2016 10:26 am, insgesamt 1-mal geändert.

Nachtfalke2000
Junior Navigator
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa Aug 01, 2015 7:43 am
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal

#2 » Beitragvon herbertkern » Mo Aug 03, 2015 9:01 am

Du kannst doch in jedem Naviprogramm eine Reiseroute mit von dir gewünschten Wegpunkten wählen.
Entweder hab ich deine Frage falsch verstanden oder du hast dies noch nicht versucht.


herbertkern
Zuletzt geändert von herbertkern am Do Mai 26, 2016 10:26 am, insgesamt 1-mal geändert.
Go 720 NC9.450, LG G3, 128GB microSD, Zenec NC3711D mit Igo Primo

herbertkern
Navigator
 
Beiträge: 94
Registriert: Fr Feb 26, 2010 10:31 pm
Danke gegeben: 34 mal
Danke bekommen: 6 mal

#3 » Beitragvon Pauschaltourist » Mo Aug 03, 2015 1:10 pm

@ Nachtfalke2000
Du bist also auf der Suche nach der perfekten "Wollmilchsau", die es leider auch unter den Navisystemen nicht gibt! Heutige Navisysteme sind immer noch sehr "dumm" und benötigen deshalb eine große Portion mitdenken seitens des Nutzers. Es ist grundsätzlich sehr schwer zu diesem Thema eine konkrete Empfehlung auszusprechen. Jede Navisoft hat so ihre ganz speziellen Vor- und Nachteile. Eine der besten Navilösungen dürfte aber immer noch iGO/Primo sein. Gewissheit kannst du dir aber nur mit Hilfe eigener Tests verschaffen.
Zuletzt geändert von Pauschaltourist am Do Mai 26, 2016 10:26 am, insgesamt 1-mal geändert.
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selber nicht mehr.
Zitat: Albert Einstein

Bild
Benutzeravatar
Pauschaltourist
Spezialist
 
Beiträge: 477
Registriert: Di Nov 13, 2012 12:51 am
Wohnort: Holiday Inn
Danke gegeben: 66 mal
Danke bekommen: 442 mal

#4 » Beitragvon robotcop » Mo Aug 03, 2015 3:46 pm

Primo ist da wirklich nicht der schlechteste Tip.
Da gibt es dann zwei Möglichkeiten eine "Wunschroute" zu erstellen:
Direkt in Primo mit Zwischenzielen. Da kann man dann jedes Dorf oder auch Punkte auf der Karte als Zwischenziel angeben. Näheres dazu findet man im Handbuch.
Mit einem externen Routenplaner wie zum Beispiel "Tyre". Wunschroute erstellen, als .kml abspeichern und diese Datei dann ins Verzeichnis "content -> userdata -> route" kopieren. Dann bei Bedarf über "Routenoptionen -> Mehr -> Route laden" aktivieren.
Ähnliche Funktionen gibt es sicherlich auch bei den anderen bekannten Programmen.
Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren. (Einstein)
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein
Benutzeravatar
robotcop
Senior Navigator
 
Beiträge: 823
Registriert: Sa Feb 11, 2012 5:47 pm
Wohnort: Land of Smile
Danke gegeben: 6 mal
Danke bekommen: 200 mal


Zurück zu Allgemeine Diskussion (anbieterunabhängig)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast